news

Vielen dank für die vielen positiven feedbacks zu unserem neuen programm quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit, das wir im november 2017 zusammen mit sylvain chauveau (www.sylvainchauveau.com) gesungen haben. Die konzerte in der deutschen schweiz und in romainmôtier waren wunderbar - danke allen, die gekommen sind!

Die neue, sechste cd ist veröffentlicht! Sie heisst echoes of harmony - early music reworked. Neue Aufnahmen von chant 1450 treffen auf die klangflächen und remixes des französischen ambient-künstlers sylvain chauveau (www.sylvainchauveau.com). Die cd erschien im oktober 2017 auf dem label subrosa aus brüssel (www.subrosa.net). Ausschnitte aus diesen aktuellen aufnahmen finden sich unter hören.

Die konzertreihe quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit und die cd echoes of harmony sind in der presse auf grosses echo gestossen. Eine auswahl an artikeln und cd-besprechungen findet sich unter presse.

chant 1450 hat sich nach zwei ruhigeren jahren im januar 2018 neu konstituiert. Wir begrüssen herzlich hanna järveläinen und jedediah allen im ensemble! Bereits im januar 2018 wurden neue demo-aufnahmen gemacht (zu hören unter hören), es folgen cd-aufnahmen im august 2018. Für 2019 sind konzerte mit verschiedenen, auch neuen programmen in planung.

konzerte

datumzeitort/details
 
samstag, 11. november 2017 20 uhr evang. kirchenzentrum jona/ NEUES PROGRAMM/PREMIERE: quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit, mit sylvain chauveau, live-elektronik, gitarre (www.sylvainchauveau.com)
 
sonntag, 12. november 2017 17 uhr alte kirche romanshorn, klangreich romanshorn (www.klangreich.ch)/ quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit, mit sylvain chauveau, live-elektronik, gitarre
 
freitag, 17. november 2017 20 uhr kirche veltheim winterthur/ quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit, mit sylvain chauveau, live-elektronik, gitarre
 
samstag, 18. november 2017 20 uhr augustinerkirche zürich/ quel monstre voy-je là? - alte und neue musik zur vergänglichkeit, mit sylvain chauveau, live-elektronik, gitarre
 
sonntag, 19. november 2017 16 uhr abbatiale de romainmôtier, les concerts de romainmôtier (www.concerts-romainmotier.ch)/ quel monstre voy-je là - alte und neue musik zur vergänglichkeit?, mit sylvain chauveau, live-elektronik, gitarre
 
sonntag, 26. november 2017 17 uhr evangelische kirche rapperswil/ lamento - musikandacht zum ewigkeitssonntag, lamentationen von ferrabosco, tallis, byrd; mit davide de zotti, virginal und katharina hiller frank, pfarrerin
 
freitag, 5. januar 2018 10 uhr kirche st. arbogast oberwinterthur/ demo-aufnahmen, octonaires de la vanité du monde von estocart
 
freitag, 22. juni 2018 20 uhr evangelische kirche rapperswil/ psalmen und chansons der reformation, gesprächskonzert zum genfer psalter mit hans-jürg stefan und davide de zotti, orgel
 
montag, 13. august - donnerstag, 16. august 2018 17 uhr kirche st. arbogast oberwinterthur/ cd-aufnahmen quel monstre voy-je là?, genfer psalter, octonaires de la vanité du monde von estocart
 
freitag, 17. mai 2019 20 uhr kirche st. arbogast oberwinterthur/ NEUES PROGRAMM PREMIERE musica transalpina - frühlingsmusik aus england um 1590, mit christian zehnder, stimme (www.zehndermusic.ch)
 
samstag, 18. mai 2019 20 Uhr wasserkirche zürich/ musica transalpina - frühlingsmusik aus england um 1590, mit christian zehnder, stimme
 
sonntag, 19. mai 2019 17 uhr kirche des kapuzinerklosters rapperswil/ musica transalpina - frühlingsmusik aus england um 1590, mit christian zehnder, stimme
 
sonntag, 1. september 2019 19.30 uhr klosterkirche muri/ messe zum festtag des heiligen leontius, josquin, missa l'ami baudechon
 
mittwoch, 4. dezember 2019 17.30 uhr klosterkirche name jesu solothurn, fermata musica/ noë, noë! - weihnachtsmusik um 1600, mit elizabeth rumsey, viola d'arco und ziv braha, laute